zurück

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 |
2000 | 1999 | 1998 | Programm vor 1998 |

Ausstellungen: 2008


16. Dezember 2008 - 11. Januar 2009
Eröffnung: 14. Dezember 2008, 17 Uhr

Jahresgaben 2008

Hansjoerg Dobliar, Judith Hopf, Scott King, Michaela Melián, Catriona Shaw, das änderungsatelier

Zum Jahresende stellt der Badische Kunstverein wieder eine exklusive Auswahl von Jahresgaben zusammen. Sechs KünstlerInnen des diesjährigen Ausstellungsprogramms sowie zwei Karlsruher KünstlerInnen stellen dem Kunstverein Auflagenwerke ...

weiterlesen

16. Dezember 2008 - 11. Januar 2009
Eröffnung: 14. Dezember 2008, 17 Uhr

Mitglieder-Ausstellung

Die Mitglieder-Ausstellung im Badischen Kunstverein spiegelt alljährlich die Vielfältigkeit und Lebendigkeit der Karlsruher Kunstszene und ist zur festen Tradition geworden.

Zur Teilnahme berechtigt sind alle ...

weiterlesen

03. Oktober - 30. November 2008

Why here is always somewhere else

Paweł Althamer, Cezary Bodzianowski, Carola Dertnig, VALIE EXPORT, Heinz Gappmayr, Gorgona, Tomislav Gotovac, Marina Gržinić/Aina Šmid, Tibor Hajas, IRWIN, Sanja Iveković, Šejla Kamerić, Julije Knifer, Milan Knižák, Július Koller, Jiří Kovanda, Edward Krasiński, Katalin Ladik, Vlado Martek, Natalia LL, OHO, Roman Ondák, Neša Paripović, Mladen Stilinović, Raša Todosijević, Milica Tomić, Peter Weibel

Kuratorische Inserts von Alenka Gregorič, Vit Havránek, Antonia Majaca und Prelom Kolektiv

Mit Werken aus Kontakt. Die Kunstsammlung der Erste Bank-Gruppe

Die Gruppenausstellung “Why ...

weiterlesen

25./ 26. Oktober 2008

Veranstaltung-Why here is always somewhere else

Why here is always somewhere else

Symposium zur konzeptuellen Kunst in Mittel- und Osteuropa
Internationale Rezeption und lokale Produktion

Der Ausstellungs- und Symposiumstitel „Why here is always somewhere else“ verweist programmatisch auf die Tatsache, dass radikale Umbrüche oder Avantgarden in der Kunst niemals nur an einem Ort stattfinden, sondern sich über Raum- und Zeitgrenzen hinwegsetzen ...

weiterlesen

15. - 21. September 2008
Eröffnung: 15. September 2008, 19 Uhr

Zu Gast im Badischen Kunstverein:
Ausstellungsprojekt eines Kuratorenteams der HfG Karlsruhe

Volume, vol. II

Emre Erkal (Türkei), Michiel Kluiters (Niederlande), Annabel Lange (Deutschland), Tomo Savić-Gecan (Kroatien), Xu Zhen (China)

Volume, vol. II ist ein unabhängiges Ausstellungsprojekt, initiiert von fünf jungen KuratorInnen der HfG Karlsruhe, dessen Anliegen es ist, kontextuelle Gegebenheiten des Ausstellens zu untersuchen. Fünf internationale KünstlerInnen, ...

weiterlesen

25. Juli - 07. September 2008

On the Spot #4

Mika Taanila

Für On The Spot #4 wurde der finnische Filmemacher Mika Taanila eingeladen, einige seiner älteren Arbeiten und einen neuen Kurzfilm im Lichthof des Kunstvereins zu präsentieren. Taanilas Filme bewegen sich zwischen den Genres Dokumentar- und Fiction-Film, die ...

weiterlesen

04. Juli - 07. September 2008

Video- und Zeitschriftenarchiv

PAVILION

contemporary art & culture magazine
Bukarest, Rumänien

PAVILION ist ein in Bukarest ansässiges und international operierendes Kunst- und Kulturmagazin. Sein Titel verweist auf die relative, temporäre Struktur zeitgenössischer Kunst. Als öffentliche Plattform stellt es andere ...

weiterlesen

04. Juli - 07. September 2008

Nose up!
Judith Hopf

+ Filme Atelier Hopfmann

Nose up! betitelt die Künstlerin Judith Hopf ihre Ausstellung im Badischen Kunstverein und markiert damit einen wichtigen Referenzpunkt für ihre neuen Arbeiten. In Nose up! nimmt die Künstlerin das Phänomen der Lügengeschichte mit unterschiedlichen Medien und ...

weiterlesen

09. Mai - 22. Juni 2008

On the Spot #3

Heike Bollig

On the Spot #3 präsentiert die erste institutionelle Einzelausstellung der Künstlerin Heike Bollig in Deutschland. Im Kunstverein zeigt Bollig eine Auswahl an neuen, für den Kunstverein entstandenen, und alten Arbeiten, die verschiedene schriftliche und ...

weiterlesen

18. April - 15. Juni 2008

Disobedience

Ein Videoarchiv zum zivilen Ungehorsam
Kuratiert von Marco Scotini, Mailand

Disobedience ist ein Video- und Textarchiv über die Beziehungen zwischen künstlerischen Praktiken und zivilem Ungehorsam. Das Projekt wurde von dem italienischen Kurator Marco Scotini im Jahr 2005 als heterogenes und sich ständig veränderndes Archiv ...

weiterlesen

18. April - 15. Juni 2008

Rom Report

Hansjörg Dobliar, Christoph Girardet, Eva Hertzsch & Adam Page, Heidrun Holzfeind, Jonathan Horowitz, Korpys/Löffler, Andreas Neumeister, Carsten Nicolai, Silke Schatz, Martin Schmidt, Frances Scholz

Mit Text- und Bildcollagen von Rolf Dieter Brinkmann

Rom Report ist eine Gruppenausstellung von KünstlerInnen, die das Thema Rom unter verschiedenen Aspekten fokussieren. Ausgehend vom idealisierten Mythos Roms als „Ewige Stadt“ ...

weiterlesen

15. Februar - 06. April 2008

Pop! goes the weasel

Saâdane Afif, Tobias Bernstrup, Johanna Billing, Johannes Buss, Tony Cokes, Discoteca Flaming Star, Keith Farquhar, Luke Fowler / Shadazz, Tom Früchtl, Jonathan Johnson, Scott King, Karen Kilimnik, David Lamelas, Michel Majerus, Lucy McKenzie, Michaela Melián, Mrzyk & Moriceau, Michael Sailstorfer, Catriona Shaw, Steven Shearer, Eva Wittig, Johannes Wohnseifer

Pop! goes the weasel zeigt künstlerische Positionen, die sich in ihren Arbeiten mit den Bildpolitiken und Soziographien der Popkultur beschäftigen. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf den unterschiedlichen Strategien der Aneignung, Umwidmung und ...

weiterlesen

15. Februar - 06. April 2008

On The Spot #2

Julia Brandes/
Bastian Goecke

Für den zweiten Durchlauf von On The Spot im Lichthof des Kunstvereins haben StudentInnen des Produktdesigns und der Szenografie Entwürfe für einen Bühnenraum eingereicht. Auf dieser Bühne finden die Performances und Konzerte der parallel laufenden ...

weiterlesen

Ab 15. Februar 2008, Waldstraßensaal

Video- und Zeitschriftenarchiv

Her Noise Archive

Das Her Noise Archive umfasst Tonaufnahmen, Videos, Printmedien sowie exklusives Interviewmaterial mit Künstlerinnen wie Maryanne Amacher, Jutta Koether, Kim Gordon oder Lydia Lunch. Das Archiv wurde von dem Kuratorinnenkollektiv ELECTRA und der ...

weiterlesen

01. März — 06. April 2008, Gewölbekeller

Ausstellung zum Semesterende

Positionen aus der HfG

Katrin Agnes, Dina Boswank, Carmen Donet, Oliver Herrmann, Seon Yeong I, Melanie Kahlke, Lukas Kindermann, Annabel Lange, Sebastian Perdighe, Grazyna Roguski, Patricia Röder, Jan Schumann, Jörg Stegmann, Sigrid Viir //
Betreut von Anna Jermolaewa