zurück

17.12.2019-19.01.2020
Eröffnung: Sonntag, 15. Dezember, 17.00 Uhr

Ausstellung

Mitgliederausstellung

Einreichung: Dienstag, 10. Dezember, 8.00 – 16.30 Uhr

Die Mitgliederausstellung im Badischen Kunstverein spiegelt alljährlich die Vielfalt der Karlsruher Kunstszene. Die Werke der Mitglieder*innen sind käuflich zu erwerben.

Zur Teilnahme an der Ausstellung berechtigt sind alle Künstler-Mitglieder*innen des Badischen Kunstvereins und Studierende aus künstlerischen Studiengängen, die Mitglied des Badischen Kunstvereins sind und ihren Mitgliedsbeitrag für 2019 geleistet haben.

Es ist auch möglich, erst bei der Einreichung Mitglied im Kunstverein zu werden, wenn Sie den Mitgliedsbeitrag bar vor Ort bezahlen. Bei der Einreichung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus, mit dem Sie die Bedingungen der Ausstellung akzeptieren.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, treten Sie bei uns ein und genießen Sie für nur 55 € im Jahr (erm. 17 € für Schüler, Studierende, Rentner / 25 € für Künstler) die zahlreichen Vorteile einer Mitgliedschaft!

 

Teilnamebedingungen: 

- Jedes Mitglied kann nur eine Arbeit einreichen

- Das Kunstwerk soll die max. Größe von ca. 1,80 x 2,00 m (auch beimehrteiligen   zusammenhängenden Arbeiten) und das max. Gewicht von 50 kg nicht überschreiten. Auch Vorschläge für Performances sind willkommen.

- Die Arbeit muss in den letzten drei Jahren entstanden sein. Die Mitgliederausstellung möchte einen aktuellen Blick auf das Kunstgeschehen in Karlsruhe werfen. Ältere Werke werden daher nicht angenommen.

- Die Arbeit muss mit einer Aufhängung versehen und ggf. gerahmt sein.

- Die Arbeit, die eingereicht wird, ist auf der Rückseite mit Kontakt- und Werkangaben gut lesbar in Druckschrift wie folgt zu versehen: Name, Vorname, Telefon, Titel, Entstehungsjahr, Technik, Maße, Versicherungswert = Verkaufswert.

- Viele der in den vergangenen Jahren eingereichten Arbeiten hatten einen verhältnismäßig hohen Verkaufswert. Wir bitten Sie Ihre Preisvorstellungen genau zu überprüfen, da sich dieser auch im Versicherungswert der Ausstellung niederschlägt. Wir stehen Ihnen am Tag der Einreichung hierfür gerne fachkundig zur Verfügung.

- Wir möchten Sie bitten, den Abholungstermin für die Arbeiten nach Ende der Ausstellung unbedingt einzuhalten. Einzeltermine sind aufgrund unserer personellen Struktur leider nicht möglich. Die Abholung muss persönlich oder mit Vollmacht erfolgen. Die Arbeiten können grundsätzlich nicht verschickt werden.

Abholung der Werke: Dienstag, 21. Januar, 8.00 – 16.30 Uhr

zurück