zurück

10.10.-12.12.2018

200 Jahre // Kalender

MITTWOCHS IM KUNSTVEREIN

Vorträge, Workshops, Führungen, Filmprogramme und mehr

Mi., 17. Oktober, 19 Uhr
Design Studio Schroeder Rauch
Vorstellung Club 2.0.0 und Gestaltungsstrategien
Das Design Studio Schroeder Rauch (gegründet 2015, Berlin) entwirft szenografische Räume für Ausstellungen und Aufführungen. Mira Schröder und Nicolas Rauch sind international tätig, unter anderem für das Haus der Geschichte Bonn, das AutoMuseum Volkswagen in Wolfsburg, die Kunsthalle Mannheim, das Kunstmuseum Stuttgart und die Kunsthalle Praha. Ihre Verbindung zu Karlsruhe besteht durch ihr Studium an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, in den Fachbereichen Szenografie und Ausstellungsdesign (Kuehn Malvezzi) und Produktdesign (Bless). Für den Badischen Kunstverein entwarfen sie den Festraum für das 200-jährige Jubiläum, den Club 2.0.0. In ihren Projekten verfolgen sie eine langfristige und intensive Zusammenarbeit mit Institutionen. So entstehen Ausstellungsdesigns und Szenografien, die das narrative Potential des Raumes mitdenken und einsetzen. Schroeder Rauch etabliert prägnante Räume die einer Funktion gerecht werden und dabei ästhetisch und formal eine eigene Position einnehmen.

Mehr Informationen zum Design Studio Schroeder Rauch finden Sie auf www.schroederrauch.com.


Mi., 24. Oktober, 18 Uhr
Hanne König, Yannick Nuss
… but everybody calls me fiction! Feminist tales of the Future

Mi., 31. Oktober, 18 Uhr
Feministisches Design – Vorträge und Diskussionsrunde
mit Gerda Breuer, Anja Kaiser und Anja Neidhardt & Maya Ober (depatriarchise design)
Im Bezug auf das Projekt ALLIANZEN↗02 – 200 SISTERS SOUVENIRS von Rebecca Stephany

Die Veranstaltungen sind kostenlos, finden auf Deutsch statt und sind offen für Alle!

zurück